Der Schmetterling

Ein Schmetterling

sah einst in allem einen tiefren Sinn,

flog da und dort, flog her, flog hin.

Solang ihn niemand fing,

hielt er sich für nen King,

achtete des Weges nur gering,

bis er schwupps im Netze hing.

Er dachte noch: „Ich glaub, ich spinn!

Die Freiheit ist wohl nicht mein Ding.“

Die Ameise
Morgen treff ich die Ameise
offenbar aus bestem Kreise
jedoch seit längerem Vollwaise
kommt von einer Lapplandreise
wo sie hortet' kistenweise
ungesalzne Eierspeise
Unter uns gesagt, ich sag's ganz leise,
hat die Gute eine Meise.

Die Zecke

Schon seit Wochen war die Zecke

auf der Suche nach ner stillen Ecke

"Komm unter meine Decke!"

hörte sie da ziemlich kecke

aus der Gegend einer grünen Hecke.

Flugs packte sie die Säcke,

vernahm zu ihrem süssen Schrecke:

"Ich mach dich gleich zur Schnecke."

Da war sie hin und wegge!

Der Elefant
Ab und zu bin ich beim Elefant
geh zu ihm hin, meist ambulant,
das Grautier ist ein Komödiant!
Neulich schien er mir etwas dominant
im Verhalten eher ungalant
was verriet mir ein Passant?
Er war mal Ministrant!
Sein Platz im Zoo, wie interessant
ist seit zwei Tagen schon vakant.

Adresse

Inselstrasse 18

8610 Uster/Schweiz

Kontakt

info(at)andrejtogni.ch

+41 76 421 06 54

Impressum

© 2020 by Andrej Togni

Logo